Bezirkskantorei

Evangelische Bezirkskantorei Bretten-Bruchsal
 
Die EVANGELISCHE BEZIRKSKANTOREI BRETTEN-BRUCHSAL ist ein Chor mit derzeit über 60 Sängerinnen und Sängern aus dem gesamten Kirchenbezirk Bretten - Bruchsal und darüber hinaus. Geleitet wird der Chor von Bezirkskantorin Bärbel Tschochohei.
Die Bezirkskantorei wurde 1960 von Ernst Daubenberger gegründet, als er im selben Jahr die neu eingerichtete hauptamtliche Stelle in Bretten als Bezirkskantor antrat.
 
Zu den zur Aufführung gebrachten Werken der Bezirkskantorei gehören
Oratorien, wie z. Bsp.
- „Messias“ von G.Fr. Händel
- „Elias“ von F. Mendelssohn-Bartholdy
- „Marienvesper“ von C. Monteverdi
- „Matthäus- und Johannespassion“, „Weihnachtsoratorium“ sowie die „HMOLL- Messe“ von J.S. Bach und viele mehr.
 
Eine wichtige Aufgabe neben der jährlichen Oratorienaufführungen sieht die Bezirkskantorei auch in der Gestaltung von Abendmusiken oder Serenadenkonzerten in den verschiedenen Kirchengemeinden des Bezirks.
Als Beispiele seien hier genannt:
- „Mit Paul Gerhardt durch das Kirchenjahr“ (eine Abendmusik in Zusammenarbeit mit Pfarrerin Monika Hautzinger)
- „Die klingende Bibel des Johann Sebastian Bach“ in Zusammenarbeit mit Pfarrer Gero Albert
- Abendgottesdienst im Rahmen der Event-Reihe „Wort und Musik“ mit der Uraufführung der Lob- und Dankkantate „Nun danket all’ und bringet Ehr’“ von Michael Schütz !in Zusammenarbeit mit dem Bezirksbläserchor (Leitung Matthias Gromer):
- Sommerserenade zum 40-jährigen Jubiläum des Bezirkskantorats
- „Geistliche Abendmusik zum Vaterunser“
- „Bretten exklusiv – Neues aus der Melanchthonstadt“, ein Konzert im Jahr der Kirchenmusik und im Rahmen der EKD – Konzertreihe „366 + 1“ !
 
Das Mitsingen in der Kantorei ermöglicht interessierten Sängerinnen und Sängern sowie Chorleiterinnen und Chorleitern die Möglichkeit, sich im Umgang mit der eigenen Stimme fortzubilden. Dies geschieht durch eine ausführliche Stimmbildung, die
ein fester Bestandteil jeder Probe ist. Zum anderen bedeutet es auch größere Werke aufführen zu können, die eine Kirchengemeinde allein nicht finanzieren könnte. Der Chor besteht derzeit aus 65 Mitgliedern, wobei es als sehr erfreulich anzusehen
ist dass auch viele junge Sängerinnen und Sänger mit Freude dabei sind.
 
Proben sind in der Regel 14-tägig, immer sonntags, 20.00 - 22.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Bretten (bei der Stiftskirche.) Die genauen Probentermine
werden jährlich in einem Probenplan bekanntgegeben.
 
Für weitere Fragen und/ oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:
Bärbel Tschochohei (Bezirkskantorin)
Tel: 07252/ 840 95
Fax: 07252/ 56 18 100
Mail: bezirkskantorat[dot]brettenbruchsal[at]kbz[dot]ekiba[dot]de
 
Lothar Gabriel (Bezirksobmann)
Mail: Lothar[dot]Gabriel[at]gmx[dot]de
Tel: 07250/8709
 
Die aktuellen Termine für anstehende Gottesdienste und Konzerte entnehmen Sie
bitte den Seiten Veranstaltungen und Gottesdienste.
 
Veranstaltungen
Tageslosung